Blanket til tandregulering foretaget i udlandet

Hvis du får foretaget tandregulering i et EU-/EØS-land, kan tandlægen hente blanketter her på tysk eller engelsk. Blanketterne vil danne grundlag for udbetaling af korrekt tilskud.

Der er 2 blanketter:

1.    Ortodontisk undersøgelse og behandlingsplanlægning
2.    Ortodontisk behandling og retentionsbehandling

Blanketterne kan uploades eller indsendes med de underliggende udenlandske regninger på originalsproget i 2 tempi. Du kan med andre ord uploade eller indsende blanket 1 med de underliggende regninger allerede, når de indledende undersøgelser og behandlingsplanlægningen er afsluttet og betalt.
 

General considerations

Members of the private Danish scheme Health Insurance "danmark" can apply for reimbursements for outlay on orthodontic treatment carried out in an EU country, Iceland, Liechtenstein or Norway.

There are fixed reimbursements for the services listed on Form 1 and Form 2 set out below.

Once the teeth straightening work has been completed and paid for, the treatment must be itemized on a special form. For this purpose you can download two forms, which you must fill in by ticking off the treatments carried out. 

The forms can be itemized either with co-pay opposite the individual types of service or with the complete co-pay (total) for the treatment. Then stamp and sign the form.  

"danmark" does not provide reimbursement for ongoing consultations and device adjustments. However, you may include the fees for such items in the grand total, though no reimbursement will be calculated.

It is very important that you complete the form as accurately as possible so that our member receives the correct reimbursement. 

The patient must then send the completed forms together with the matching original bills to Health Insurance "danmark", following which we will calculate the reimbursement for our member. 

Clear aligner splints 
Please be aware that teeth straightening with clear aligner splints cannot be invoiced on the two forms. Clear aligner splints must be invoiced separately, as reimbursement is calculated for each splint supplied every 12 months.

Form 1: Orthodontic examination and treatment planning (Teeth straightening)
The services on this form are the initial services for which Health Insurance "danmark" provides reimbursement. 

1.    Tick the services carried out. 
2.    Indicate co-pay opposite each individual type of service or the grand total for the whole treatment. 

Health Insurance "danmark" can issue reimbursement for the initial services on this form once they have been completed and paid for. Note that a 3-year limitation period applies. 

Form 2: Orthodontic treatment and retention treatment (Teeth straightening)
The services on this form are Orthodontic treatment, retention treatment and Additional services for which Health Insurance "danmark" provides reimbursements.

1.    Tick the devices put in place and
2.    Mark the number of skeletal anchorage and additional services. 
3.    Indicate co-pay opposite each individual type of service or the grand total for the whole treatment. 

"danmark" does not provide reimbursement for ongoing consultations and device adjustments. Note that a 3-year limitation period applies. 
 

English: Form for Orthodontic Examination and Treatment Planning  (Teeth straightening)

The dentist completes the form and, together with receipts for preliminary examinations and treatment planning already paid for, the patient sends it in to one of the branch offices of Health Insurance "danmark". This must be done immediately after the preliminary examinations and after finishing and paying for treatment planning.

The dentist has the option of breaking down the fee for each individual service or stating a total fee for the treatment as a whole. 
It is important for the dentist to fill in and tick the relevant boxes on the form, as these form the basis for reimbursements paid out by Health Insurance "danmark".

Download Form

English: Form for Orthodontic Examination and Retention Treatment (Teeth Straightening)

The dentist completes the form and, together with receipts for treatments and supplementary examinations already paid for, the patient sends it in to one of the branch offices of Health Insurance "danmark". This must be done immediately after finishing and paying for treatment and supplementary examinations.

If the dentist charges for the clear aligner system, this must be invoiced on a separate bill, as reimbursements are calculated per splint and per year.
If the dentist charges for repairs to a brace, this must be invoiced on a separate bill.

The dentist has the option of breaking down the fee for each individual service or stating a total fee for the treatment as a whole. 
It is important for the dentist to fill in and tick the relevant boxes on the form, as these form the basis for payment of reimbursements by Health Insurance "danmark".

Download form

Allgemeines

Mitglieder der dänischen privaten Krankenversicherung "danmark" können einen Zuschuss zu den Kosten für eine in einem EU-Land, Island, Liechtenstein oder Norwegen vorgenommene zahnmedizinische Behandlung beantragen.

Es handelt sich um feste Zuschüsse zu den in Vordruck 1 und Vordruck 2 aufgelisteten Leistungen, die unten genannt werden.

Wenn die Zahnregulierung abgeschlossen und bezahlt ist, muss die Behandlung auf einem besonderen Vordruck spezifiziert werden. Hierfür können Sie 2 Vordrucke herunterladen, die Sie ausfüllen müssen, indem Sie die vorgenommenen Behandlungen ankreuzen.

Auf den Vordrucken ist entweder der Eigenanteil vor den einzelnen Leistungsarten anzugeben oder der gesamte Eigenanteil (Summe) für die Behandlung zu nennen. Anschließend stempeln und unterschreiben Sie den Vordruck.

"danmark" zahlt keine Zuschüsse zu den laufenden Zahnarztbesuchen oder zu Einstellungen der Apparatur. Die Honorare hierfür dürfen gern in die Gesamtsumme einfließen, es wird nur kein Zuschuss berechnet.

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Vordruck so genau wie möglich ausfüllen, damit unser Mitglied einen korrekten Zuschuss erhält.

Der Patient muss anschließend die ausgefüllten Vordrucke zusammen mit den zugehörigen Originalrechnungen bei der Krankenversicherung „danmark“ einreichen, worauf wir den Zuschuss an unser Mitglied berechnen.

Clear Aligner-Schienen
Bitte beachten Sie, dass eine Zahnregulierung mit Clear Aligner-Schienen nicht auf den 2 Vordrucken in Rechnung gestellt werden kann. Clear Aligner-Schienen sind gesondert in Rechnung zu stellen, da der Zuschuss pro Schiene berechnet wird, die im Laufe von 12 Monaten ausgehändigt wird.

Vordruck 1: Zahnmedizinische Untersuchung und Behandlungsplanung (Zahnregulierung)
Die Leistungen in diesem Vordruck sind die einleitenden Leistungen, zu denen die Krankenversicherung "danmark" einen Zuschuss bezahlt.

1.    Kreuzen Sie die durchgeführten Leistungen an. 
2.    Geben Sie den Eigenanteil vor den einzelnen Leistungsarten an oder nennen Sie die Gesamtsumme für die ganze Behandlung. 

Die Krankenversicherung "danmark" kann Zuschüsse zu den einleitenden Leistungen auf diesem Vordruck bezahlen, wenn sie abgeschlossen und bezahlt sind. Beachten Sie, dass eine Verjährungsfrist von 3 Jahren gilt.

Vordruck 2: Zahnmedizinische Behandlung und Retentionsbehandlung (Zahnregulierung)
Die Leistungen in diesem Vordruck sind Zahnmedizinische Behandlung, Retentionsbehandlung und Ergänzende Leistungen, zu denen die Krankenversicherung "danmark" einen Zuschuss bezahlt.

1.    Kreuzen Sie die durchgeführten Apparaturen an
2.    und markieren Sie die Anzahl skelettaler Verankerungen und ergänzender Leistungen. 
3.    Geben Sie den Eigenanteil vor den einzelnen Leistungsarten an oder nennen Sie die Gesamtsumme für die ganze Behandlung. 

"danmark" zahlt keine Zuschüsse zu den laufenden Arztbesuchen oder zu Einstellungen der Apparatur. Beachten Sie, dass eine Verjährungsfrist von 3 Jahren gilt.
 

Deutsch: Formular für Zahnmedizinische Untersuchung und Behandlungsplanung (Zahnregulierung)

Der Vordruck ist vom Zahnarzt auszufüllen und vom Patienten zusammen mit Quittungen für bezahlte einleitende Untersuchungen und die Behandlungsplanung bei einem der örtlichen Büros der Krankenversicherung "danmark" einzureichen. Dies hat unmittelbar nach den einleitenden Untersuchungen und nach Abschluss und Bezahlung der Behandlungsplanung zu erfolgen.

Dem Zahnarzt steht es frei, das Honorar nach einzelnen Leistungen zu spezifizieren oder ein Gesamthonorar für die ganze Behandlung anzugeben. 
Es ist wichtig, dass der Zahnarzt den Vordruck ausfüllt und entsprechende Kreuzchen setzt, da dieser die Grundlage für die Auszahlung des Zuschusses der Krankenversicherung "danmark" bildet.

download formular

Deutsch: Formular für Zahnmedizinische Behandlung und Retentionsbehandlung (Zahnregulierung)

Der Vordruck ist vom Zahnarzt auszufüllen und vom Patienten zusammen mit Quittungen für bezahlte Behandlungen und ergänzende Untersuchungen bei einem der örtlichen Büros der Krankenversicherung "danmark" einzureichen. Dies hat unmittelbar nach Abschluss und Bezahlung der Behandlung und ergänzender Untersuchungen zu erfolgen.
Wenn der Zahnarzt das Clear Aligner-System in Rechnung stellt, so hat dies auf einer gesonderten Rechnung zu erfolgen, da der Zuschuss pro Schiene und Jahr berechnet wird.

Wenn der Zahnarzt die Reparatur einer Zahnspange in Rechnung stellt, so hat dies auf einer gesonderten Rechnung zu erfolgen.
Dem Zahnarzt steht es frei, das Honorar nach einzelnen Leistungen zu spezifizieren oder ein Gesamthonorar für die ganze Behandlung anzugeben.
Es ist wichtig, dass der Zahnarzt den Vordruck ausfüllt und entsprechende Kreuzchen setzt, da dieser die Grundlage für die Auszahlung des Zuschusses der Krankenversicherung "danmark" bildet. 

Download formular